Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

"Harry Potter"-Star muss ins Gefängnis

JPEG - 19.8 kB
Jamie Waylett wurde durch die Rolle des Vincent Crabbe in den "Harry Potter"-Filmen bekannt. (Bild: Ryan Lupin, Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

21. März 2012

"Harry Potter"-Star Jamie Waylett hatte sich im Sommer 2011 an den Krawallen in Großbritannien beteiligt. Jetzt muss er deshalb ins Gefängnis.

In den „Harry Potter“-Streifen übernahm Jamie Waylett die Rolle von Vincent Crabbe. Als Bösewicht und Freund von Filmfiesling Draco Malfoy musste er sich immer wieder von seiner bösen Seite zeigen. Doch auch im echten Leben hat der inzwischen 22-jährige Brite manchmal Probleme damit, immer das Richtige zu tun.

Im August 2011 gab es in mehreren Städten Großbritanniens schlimme Krawalle. Jugendliche verwüsteten Straßen und Geschäfte, zündeten Autos und Häuser an und raubten Läden aus. Jamie Waylett hat dabei zumindest einmal mitgemacht und auch geklaute Sachen mitgenommen. Eine Videokamera hat ihn dabei gefilmt.

Jetzt wurde der Filmstar zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. Ein Gericht sah es als erwiesen an, dass er damals zu den Unruhen und dem Chaos beigetragen hat. Wenn er im Gefängnis nichts Böses anstellt, kann er damit rechnen, bereits nach einem Jahr wieder frei zu kommen. Das hofft auch seine Anwältin. Für sie ist es klar, dass der junge Schauspieler mit seinem Erfolg nicht zurecht kam und deshalb auf die schiefe Bahn geriet.


Eure Meinung dazu:

von LOVE 14. Dezember 2012

ich bin ganz schön enteust von ihn !!!!!!! (und ich bin noch harry potter fan)
aber ich finde das hat er ferdient ,er hätte
einfach nicht mit machen solln .
den wie heißt es so schön:mit gefangen mit gehangen:(

von viktoria 1. Dezember 2012

Ich frag mich warum er das woll gemacht hat , glaubt er sei dan COOL oder was????? ich finde das hat er verdient. Konnte er nicht zum artzt gehen oder zu jemanden den er wirklich gut kennt???
Ich bin sehr enteuscht von ihm!!! ich hoffe nur er wird eine gute zukunft haben:)

von lily 24. August 2012

ich bin zwar harry potter fan´und hätte sowas nie gedacht von dem jamie das ist unlogisch

von Lilly 24. August 2012

Ich frag mich warum er das gemacht hat ich Check das nicht und dazu bin ich Harry Potter Fan 💜

von EMMA 10. Mai 2012

ICH BIN EIN HARRY POTTER FAN UND ICH HÄTTE SO WAS NIE GEDACHT

von Linarinalu 6. Mai 2012

Irrgentwie komisch, oder? Ich meine, er hat doch Kohle genug und muss doch nichts mitgehen lassen! Was werden woll seine Kollegen, Freunde und Verwanten dazu sagen? Ich würde gerne mal ihre gesichter sehen! Aber das hat er sich selbst zuzuschreiben!

von 843 17. April 2012

ich bin Harry Potter fan und hätte nicht gedacht das jamie dass macht !!!

von tassi 3. April 2012

Ich denke er musste im Film so viel böses tun weil es im Drehbuch steht dass es im so gefallen hat das er es auch im Realen leben gemacht hat, also das klauen

von FGFG 1. April 2012

also ich bin harry potter fan und hätte nicht gedacht jamie dass macht !!!

von Berta 31. März 2012

Ich hätte nie gedacht, dass ein berühmter Schauspieler SO etwas macht. Was sagen wohl er Schauspieler von Harry, Hermine, Draco... dazu?

von Mr. Perfect 29. März 2012

Meiner Meinung nach ist die Freiheitsstrafe gerechtfertigt, jedoch sollte es nicht zu lange sein. Ich verstehe aber nicht, warum er es nötig hat, Geschäfte auszurauben, wenn er sowieso ein Filmstar ist und sehr viel Geld verdient. Ich teile die Meinung seiner Anwältin nicht, denn er ist schon 22 Jahre alt und kein kleines Kind mehr. Daher müsste er mit dem Druck, den er auf sich hat, zurechtkommen. Doch ich stecke nicht in seiner Haut und ich weiß nicht, was er für richtig hält und was er denkt.

von Harald-Schmidt Schnitt 29. März 2012

ich finde er soll mit dem Schauspielereien aufhören, weil er wohl mit dem Druck nicht klar kam. Das ist nicht gut für seine Zukunft. Mit dem Geld das er mit dem Schauspielerei verdient hat, kann er seine zukünftige Familie ernähren. Nach zwei Jahren kann er aus dem Gefängnis raus und weiter Schauspielern und wenn er sich gut benimmt kann er schon früher entlassen werden.

von Jo 27. März 2012

Ich finde wer so einen Mist baut hat diese Strafe ins Gefängnis zukommen egal wie gut er Schauspielern kann.
Dass ist sehr berechtigt!!!

von wolfslady 25. März 2012

was soll man dazu sagen es ist seine eigene doofheit.
Die Strafe finde ich ok außerdem wenn er sich benimmt kommt er doch schnell wieder raus also braucht sich keiner soren zu machen

von sommerurlaub11 23. März 2012

das finde ich aber doff

von Emma 23. März 2012

Hallo ich bin Emma, ich bin einer der größten Harry Potter fans und bin sehr überrascht über diese Nachricht.

von dum nudel 23. März 2012

hm! das ist schlecht!

von Clea9 23. März 2012

Das ist heftig das so ein großer Star ins Gefengnis muss

von FABIENNE 22. März 2012

uiuiuiuiuiui nicht gut.

von Jaguer 22. März 2012

hallo ich finde es doof das er ins gefängnis muss weil er so gut gespielt hat

von linibini 21. März 2012

aha, wen er meint das tuen zu müssen

von Carina :) 21. März 2012

Also ich finde wenn man etwas anrichtet,sollte man eine Strafe bekommen.Und deswegen sollte er ins Gefängnis kommen

Pech für ihn :P
Selber schuld

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.