Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Trockenheit sorgt für Probleme

JPEG - 64.2 kB
Ein Schiff auf dem Rhein. Derzeit können sie kaum noch fahren. (Bild: Henk Monster, Wikimedia, CC BY 3.0)

19. Oktober 2018

In Deutschland ist es derzeit zu warm und zu trocken. Viele Flüsse führen nur noch wenig Wasser.

Deutschland hat einen besonders langen und warmen Sommer hinter sich. Was wohl viele Menschen freut, sorgt aber auch für große Probleme. Immer wieder kam es in den vergangenen Monaten zu großen Waldbränden. In den Wäldern war es besonders trocken. Und daran hat sich bis heute nur wenig geändert.

Auch in den ersten Herbstwochen hat es in Deutschland nur wenig geregnet. Darunter leidet die Natur. Besonders den Pflanzen fehlt das dringend benötigte Wasser. Und auch die Flusspegel sind immer weiter abgesunken. Große Flüsse wie der Rhein, die Elbe oder die Spree haben aktuell viel zu wenig Wasser.

Besonders am Rhein ist das problematisch. Auf dem Fluss werden mit Schiffen viele Waren transportiert. Doch das ist derzeit kaum noch möglich. Gibt es nicht bald viel Regen, können die Schiffe gar nicht mehr fahren. Und momentan ist ausgiebiger Regen nicht in Sicht, auch wenn die Temperaturen nun deutlich kühler werden.

Eine Folge des Klimawandels?

Hat das alles mit dem Klimawandel zu tun? Experten sind sich da nicht einig. Besonders warme Sommer und Dürrezeiten gab es auch in der Vergangenheit hin und wieder. Die derzeitige Lage ist aber schon außergewöhnlich. Wissenschaftler warnen schon lange, dass der Klimawandel in Deutschland zu steigenden Temperaturen und in bestimmten Gebieten auch zu Trockenheit führen wird.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.