Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Königlicher Besuch: Wo William und Kate zu sehen sind

16. Juli 2017

Deutschland bekommt in der nächsten Woche königlichen Besuch. Prinz William und seine Frau Kate aus Großbritannien werden erwartet. Auch die Kinder George und Charlotte sind mit von der Partie.

Prinz William ist der Enkel der britischen Königin Elizabeth II. (ausgesprochen: der Zweiten). Er kann später selbst einmal Staatsoberhaupt seines Landes werden. Vor ihm ist aber noch sein Papa Charles dran.

Prinz William und seine Frau Kate wollen in der nächsten Woche nach Deutschland reisen. Zuvor schauen sie in Polen vorbei. Das Paar wird mit seinen Kindern kommen. George wird am 22. Juli vier Jahre alt. Seine Schwester Charlotte ist zwei.

Wenn Prinz William und Kate am Mittwoch ankommen, werden sie zunächst mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel sprechen. Dann besuchen sie zwei wichtige Orte in Berlin, das Brandenburger Tor und das Holocaust-Denkmal. Wer will, kann die beiden dann sehen.

Danach trifft sich das Paar mit Helfern eines Vereins, der sich für Straßenkinder einsetzt. Auch bei uns gibt es Mädchen und Jungen, die kein Zuhause mehr haben. Sie sind zum Beispiel fortgelaufen und wollen nicht zurück. Später begrüßt dann auch der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier William und Kate.

Am Donnerstag wollen William und Kate dann weiter nach Heidelberg im Bundesland Baden-Württemberg. Dort besuchen sie Forscher, die sich mit der Krankheit Krebs beschäftigen. Später gibt es eine Regatta auf dem Neckar. Ruderer aus Heidelberg und aus Cambridge wollen gegeneinander antreten. William und Kate gehen mit an Bord. Am nächsten Tag machen William und Kate noch einen Abstecher nach Hamburg.

In Hamburg geht es zunächst in ein Museum, das viele Schiffsmodelle zeigt. Dann werden die Musiker in der neuen Elbphilharmonie besucht sowie die Firma Airbus. Hier dürfen William, Kate und die Kinder in ein Flugzeug-Cockpit schauen.

Großbritannien ist mit dem Flugzeug etwa eineinhalb Stunden von Deutschland weg. In dem Land leben rund 65 Millionen Menschen. Die Hauptstadt heißt London.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.