Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Berlinale4Kids 2018: Generation Kplus

JPEG - 112.6 kB
Velvet Creative Office © Internationale Filmfestspiele Berlin

31. Januar 2018

In diesem Jahr gibt es 14 lange Filme und drei Kurzfilm-Programme für Kinogänger ab 4 Jahren zu entdecken.

JPEG - 209.5 kB
Cirkeline, Coco und das wilde Nashorn. © Dansk Tegnefilm / Jannik Hastrup

Es werden 3 Animationsfilme, 10 Spielfilme und eine Dokumentation gezeigt. Die Kplus-Kurzfilme 1 sind für die ganz kleinen Zuschauer: empfohlen ab 4 Jahren. Die Kurzfilm-Programme 2 und 3 sind empfohlen ab 9 bzw. ab 12 Jahren.

Die Spielfilme listen wir euch mit aufsteigender Altersempfehlung auf. Filme für ältere Kinder sind also am Ende. Im ersten Artikel stellen wir euch die Filme vor, die für Kinder von 5 bis 9 Jahren empfohlen sind:

Cirkeline, Coco und das wilde Nashorn

aus Dänemark, empfohlen ab 5 Jahren

Ein Animationsfilm, in dem es auf große Reise geht: Prinzessin Coco und ein Nashorn-Baby wollen zurück in ihre Heimat in Afrika. Die kleine Elfe Cirkeline und ihre Mäusefreunde beschließen, die beiden zu begleiten. Eine abenteuerliche Reise beginnt.

Mein Freund, die Giraffe

JPEG - 112.3 kB
Mein Freund, die Giraffe © Lemming Film / Viktor Arnolds

aus Niederlande, Belgien und Deutschland, empfohlen ab 6 Jahren

Dikkertje soll eingeschult werden und denkt, er kann zusammen mit seinem besten Freund zur Schule gehen. Aber sein Freund Raf ist eine Giraffe, eine besondere, sprechende Giraffe! Doch Tiere sind in der Schule nicht erlaubt. Dikkertje unternimmt alles, um weiter viel Zeit mit Raf verbringen zu können.

Der Film basiert auf einem bekannten niederländischen Kindergedicht.

Gordon und Buffy

JPEG - 101 kB
Gordon und Buffy © LEE Film

aus Schweden, empfohlen ab 6 Jahren

Kommissar Gordon, der Frosch, und seine Assistentin Buffy, die Maus, müssen ein Verbrechen aufklären: Zwei Tierkinder sind verschwunden. Verdächtig ist, natürlich, die Füchsin.

Cleo & Paul

aus Frankreich, empfohlen ab 7 Jahren

JPEG - 128.4 kB
Wangdraks Gummistiefel © Niu Niu

Cleo versteckt sich gerne. Aber plötzlich weiß sie selber nicht mehr genau, wo sie ist. Die Tagesmutter und ihr Bruder Paul suchen sie, doch auf einmal hat sich auch Paul verirrt. Auf der Suche nacheinander laufen die beiden Kinder durch Paris und wundern sich über die Erwachsenen, die ständig auf ihr Handy starren statt die Umgebung wahrzunehmen…

Wangdraks Gummistiefel

aus China, empfohlen ab 7 Jahren

JPEG - 238.4 kB
Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne © Nordisk Film Production / Philip Einstein Lipski, Amalie Næsby Fick, Jørgen Lerdam

Es ist Regenzeit in Tibet und Wangdrak ist der einzige, der keine Gummistiefel hat, deswegen lachen ihn die anderen Kinder aus. Sein Vater hat andere Sorgen und seiner Mutter fehlt das Geld, aber sie macht es doch möglich! In diesem Film erfährt man viel über den Alltag von Kindern in Tibet!

Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne

aus Dänemark, empfohlen ab 8 Jahren

Aus einem Samen wird eine Riesenbirne und daraus ein Segelboot und auf einmal befinden sich der ängstliche Sebastian, die wasserscheue Mika und der leicht verrückte Professor Glykose auf großer Fahrt übers Meer auf der Suche nach einer sagenumwobenen Insel!

JPEG - 285 kB
Los Bando © Filmbin / Bjørn Bratberg

Dieser Film ist der Eröffnungsfilm von Generation Kplus, der auf einem Bilderbuch von Jakob Martin Strid basiert!

Los Bando

aus Norwegen und Schweden, empfohlen ab 9 Jahren

JPEG - 161.6 kB
Supa Modo © One Fine Day Films / Enos Olik

Axel und Grim träumen davon, an einem Band-Wettbewerb teilzunehmen. Aber richtig gute Musik machen sie erst, seit sie von Thilda und ihrem Cello unterstützt werden. Doch Thilda ist erst neun und reißt von zu Hause aus, um beim Wettbewerb dabei zu sein. Und Martin, der sie fahren soll, kann zwar sehr gut fahren, ist aber minderjährig und hat deswegen keinen Führerschein. Also werden sie bald von der Polizei gejagt…

Supa Modo

aus Kenia und Deutschland, empfohlen ab 9 Jahren

Jo träumt davon, eine Superheldin zu sein und die Hauptrolle in einen Superheldenfilm zu spielen. Das ganz Dorf hilft ihr dabei, diesen Traum zu verwirklichen, denn Jo ist unheilbar krank und hat nicht mehr viel Zeit…

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.