Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Schlimmes Erdbeben in Neuseeland

JPEG - 32.6 kB
Ein Haus im neuseeländischen Christchurch, das bei dem Erdbeben vom Dienstag eingestürzt ist. (Bild: Schwede66, Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

22. Februar 2011

Tote, Verletzte, eingestürzte Häuser: In der Stadt Christchurch in Neuseeland hat es ein schlimmes Erdbeben gegeben. Es war bereits das Zweite innerhalb eines halben Jahres.

In der neuseeländischen Großstadt Christchurch hat es am Dienstag ein schlimmes Erdbeben gegeben. Um 12.51 Uhr mittags bebte in der Stadt mit fast 400.000 Einwohnern die Erde. Das Beben mit einer Stärke von 6,3 beschädigte viele Häuser schwer. Ganze Bürogebäude und sogar der Turm der 100 Jahre alten Kathedrale stürzten ein.

Unter den Trümmern der Häuser sind hunderte Menschen verschüttet worden. Viele konnten von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden. Unzählige Verletzte mussten sich in den Krankenhäusern behandeln lassen. In der ganzen Stadt fiel der Strom aus. Auch die Wasserversorgung war unterbrochen.

Nach dem Erdbeben sind viele Bewohner von Christchurch obdachlos und auf Hilfe angewiesen. Andere trauen sich aus Angst vor weiteren Beben nicht in ihre Häuser zurück. Erst vor einem halben Jahr hatte es in der Stadt ein noch stärkeres Erdbeben gegeben. Damals gab es jedoch keine Opfer und auch weniger Zerstörungen.

Stichwort: Erdbebenstärke

Die Stärke von Erdbeben wird mit Zahlenwerten auf der so genannten "Richter-Skala" angegeben. Sie wurde nach dem amerikanischen Forscher Charles Francis Richter benannt. Er wollte eine Möglichkeit schaffen, die Stärke von Erdbeben zu vergleichen. Die Richter-Skala beginnt bei 0 (kein Erdbeben) und steigt in 0,1er-Schritten. Erdbeben der Stärke 9,0 bis 9,5 gehören zu den stärksten Beben, die auf der Erde möglich sind.


Eure Meinung dazu:

von gabel 25. Januar 2012

erdbeben sind nicht scjön

von von titus und tanno 5. März 2011

das erdbeben in neuseeland ist zimlich schlimm, denn es sind sehr viele menschen vom erdeben
überrscht worden.

von Jacon und Bela 4. März 2011

Wir finden das Erdbeben in Neuseeland schlimm und wir finden toll, dass Belas Onkel überlebt hat.

von von till und titus 4. März 2011

das erdbeben war sehr schlimm deswegen wurden viele häuser verwüstet.Wir würden da nicht gern wohnen
weil wir dann viel angst hätten.

von Lisa 28. Februar 2011

Ach ist das alles traurig

von brunomarsfan 28. Februar 2011

das ist hamma schlimm!!!!!!!!!
ich finde das doof das niemand den leuten hilft die jetzt obdachlos sind

von Koliprie2041 27. Februar 2011

Ich finde es total schlimm. Wenn ich mir nur vorstelle in so einem Land zu leben, wo es nur Erdbeben gibt, krieg ich Herzklopfen.

von Maya 26. Februar 2011

Die Armen. Hoffentlich nicht noch einmal. :-(

von VIVIII!! 26. Februar 2011

ich finde das ganz schlimm ich hoffe diese naturkatastrophen(weiß nich wie das geschrieben wird)hören sehr schnell auf

von ... 26. Februar 2011

Ja,sehr schlimm ich höre es jede Stunde im Radio !!!

Leider, sehr viele Tote und Verletzte !!!

von amina 25. Februar 2011

ich wünchete mir ein welt ohne erdbeben und volkane und hurkans das wer so schöne das ist sehre schwer für die neuselenda ich wünch euch viele glücke ?????

von 7402 ilayda 24. Februar 2011

:(( die armen :((

von ilayda 24. Februar 2011

voll schlimm

von Kilian Grapentin 23. Februar 2011

Das ist sehr schrecklich